Archiv des Autors: admin

Gehabt, nun gut: 70 Dinge weniger

Wie laden Gegenstände mit Eindrücken aus einer Zeit auf und sie geben diese Energie dann ganz allmählich an die Zukunft ab; wie eine Mauer, an der man sich nach einem heißen Sommertag bis Mitternacht noch wärmen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besitz, Erinnerung, Vergangenheit | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

10 Sätze von wegen Neuwahlen

Es geht um das Regieren eines Landes und nicht um eine verfahrene Partie Solitair, bei der man die Karten mal eben neu mischt, wenn sie sich nicht so fügen wollen, wie man sich das wünscht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideologie, Macht, Politik, Staat | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oxfam Trailwalker: Ready, steady, ohoh, go!

So ihr Süßen, hier gibt’s Geningel, Genörgel und Gehammer live von der Strecke. Für Motivations-Mentions gibt es Wurfküsse, für Go!Go!Go!-SMS feste Umarmungen und für alles, was ihr in der endlosen Nacht schickt, jeweils die doppelte Dosis. Drückt mir bitte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

April, April!

Hier eine Auswahl der Scherze, über die ich heute wirklich gelacht habe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

10 Sätze zum Thema Mindestlohn

Mag sein, dass bestimmte, sehr niedrig bezahlte Jobs mit der Einführung eines Mindestlohnes wegfallen, umziehen oder bockig mit den Füßen stampfen. Fakt ist aber, dass diese Jobs außer den davon profitieren Unternehmern niemand wollen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Brüderle – der unverstandene Stratege?

Viele Parteikollegen und Journalisten kritisieren Brüderles Vorstoß als unüberlegt, kontraproduktiv und regelrecht tollpatschig. Genauso gut könnte es aber sein, dass er ziemlich clever war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 10 Sätze, Demokratie, Medien, Wahlkampf | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Steuer-Splitting für Homosexuelle kommt ohne Schäubles Segen

Die Finanzministerien der Länder indes verwechseln Regieren nicht mit dem Verfassen offener Briefe an den Koalitionspartner sondern machen Nägel mit Köpfen. Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wollen den Splittingtarif ab sofort auch für eingetragene Lebenspartner anwenden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Politik, queer | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum verhindern Sie das Ehegattensplitting für die Homo-Ehe, Herr Dr. Schäuble?

Wie könnten Sie Ihr Nein erklären, wenn nicht durch einen Verweis auf den “besonderen Schutz der Ehe”? Aber wie ist dieser heute noch zu rechtfertigen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen, Gender, Gesellschaft, offener Brief, Politik, queer, Sexualität, Staat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Hingehört: Gaucks Dankesredchen

Ich möchte niemandem das genüssliche Gauck-Bashing verderben – manche haben keine anderen Themen – erlaube mir aber darauf hinzuweisen, dass Joachim Gauck erst am kommenden Freitag, dem 23. März um 9 Uhr zum Bundespräsidenten vereidigt wird und dementsprechend erst nach diesem Datum mit einer Antrittsrede zu rechnen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Freiheit, Politik, Sprache, Staat | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein zusammengebasteltes Selbst darstellen (Schoßgebete)

Bisher dachte ich, eine Selbstdarstellerin wäre damit beschäftigt, sich selbst darzustellen. Ich dachte, sie würde jedes Fitzelchen Aufmerksamkeit als Leinwand begreifen, auf dass sie kritzeln kann, was sie so treibt, wie hip das alles ist und wie bewundernswert. Als Lohn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, queer, Rollen, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar