Archiv der Kategorie: Sprache

Postkarten an Flüchtlinge

Als letzte Woche bekannt wurde, dass die Leipziger Ernst-Grube-Sporthalle zur Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert werden sollte, kursierte bald ein Aufruf der Fjällsangels im Netz. Für die bis zu 500 Personen sollten Willkommens-Päckchen gepackt werden, die sie nach ihrer Ankunft mit dem Notwendigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Realität, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

An die gelangweilten Herren Journalistinnen

Es kotzt mich wahnsinnig an, dass sich Menschen, die sich Journalisten nennen, weigern ihre Arbeit zu machen: Recherchieren, Kombinieren, Informieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Medien, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Hingehört: Gaucks Dankesredchen

Ich möchte niemandem das genüssliche Gauck-Bashing verderben – manche haben keine anderen Themen – erlaube mir aber darauf hinzuweisen, dass Joachim Gauck erst am kommenden Freitag, dem 23. März um 9 Uhr zum Bundespräsidenten vereidigt wird und dementsprechend erst nach diesem Datum mit einer Antrittsrede zu rechnen ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Freiheit, Politik, Sprache, Staat | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Hingehört: Gaucks Dankesredchen

Fußball lehrt uns mehr als nur das Spiel mit dem Ball!

In der Halbzeit des Fußballspiels Deutschland gegen Australien kommentierte Kathrin Müller-Hohenstein das Tor von Miroslav Klose mit den Worten: „Und für Miroslav Klose: ein innerer Reichsparteitag, jetzt mal ganz im Ernst, dass der heute hier trifft“ (Youtube, Der Spiegel, n-tv.de). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Medien, Sprache | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

In Germany most people speak german

Eigentlich ging es um Handys. Handys sind ja seit der Implosion der Mobiltelefonsparte von Siemens, spätestens aber seit der Schließung des Nokia Werkes in Bochum im letzten Jahr kein besonders deutsches Phänomen mehr. Was sich gerade ändern könnte. Der kanadischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Politik, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Watch out Guido!

Nicht nur Westerwelle selbst wünscht sich sicherlich, den 18-plus-X Wahlkampf von 2005 aus den Köpfen der Menschen und den Archiven der Medien zu verbannen. Weil das nicht geht, hat er sich fürs Überpinseln entschieden. Sogar beim schon im Vorfeld nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, Medien, Politik, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Watch out Guido!

Poor Guido!

Darüber muss man gar nicht streiten: Es war unelegant, unhöflich und belehrend, wie der deutsche Außenminister in spe Guido Westerwelle sich auf einer Pressekonferenz am Montag weigerte, die Frage eines Journalisten der BBC in Englisch zu beantworten und ihm in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, Medien, Politik, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Poor Guido!