Archiv des Autors: Ron

Liedeserklärung: Wencke Myhre – Keep Smiling

Wie locker diese Frau auf dieser kleinen Bühne abgeht, berührt mich irgendwie. Dabei ist alles was wir sehen im Vergleich zum heutigen Show-Standard geradezu lächerlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Support nach Lust und Laune: Warum das T100TA mein letzter Asus Laptop war

Ungefähr vier Monate nach dem Kauf des Laptops, als ich gerade einen Text wie diesen tippte, knackte es plötzlich. Etwa zwei Zentimeter unter dem oberen Rand hatte sich in der horizontalen Mitte des Bildschirmes ein kleiner Riss gebildet. “Schatz! Mein Display reißt!” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besitz, Konsum, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Liedeserklärung: Holy Other – Touch

Ich frage mich oft, wie Musik wohl in zehn Jahren klingen wird. Und wenn ich zehn Jahre später dann die Antwort streame, während ich durch den nagelneuen U-Bahn-Tunnel unter meiner Stadt rausche, drückt es mich in die Polster. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Technik, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Liedeserklärung: Thist Mortal Coil – Song to the Siren

Man braucht Platz für diesen Song. Am besten eine Dämmerung, am besten ein Wasser an dessen Rand man sitzen kann und jemanden, den man liebt und an den man denken kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

7 mins & me: Eine Leibesgeschichte

(Setzt sein Soap-Opera-Werbeunterbrechungs-Lächeln auf und haucht:) Ich habe 7-Minute-Workout für mich entdeckt. Seitdem ist mein Leben viel besser geworden. Here’s why. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzentration, Körper | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Über mit Teilnahmslosigkeit verwechselte Ratlosigkeit am Beispiel der Krim-Krise

“Steinmeier ist jetzt Braunmeier, ansonsten bleibt alles beim Alten. Es lebe der faschistische Putsch in der Ukraine!” Ich sehe von meinem Reader auf und blicke in das Gesicht eines Verkünders. Ich sitze in einem Zug, der Zug steht am Berliner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, Maschine, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Telekom ActiveSync auf Windows Phone 8 – eine Schatzkarte

Obacht: Es folgt eine verquaste Technik-Bedienungsanleitung für Nerds, die weder auf diesen Blog noch zu seinem Autor passt, jedoch geheimes Wissen verkündet, welches unbedingt der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden muss.

Veröffentlicht unter Datenschutz, Privatsphäre, Technik | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

10 Sätze über die nötige Revision öffentlicher Urteile

“Ich kommentiere natürlich Gerichtsentscheidungen nicht, kann aber sagen: Die Tatsache, dass Hoeneß jetzt dieses Urteil so angenommen hat, nötigt mir hohen Respekt ab.”, sprach Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern in Münchener Pressemikrofone. Auch Seehofer, Seibert und Beckenbauer sind ganz ergriffen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 10 Sätze, Gesellschaft, Medien, Rollen | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Was uns der Genmais über die europäischer Demokratie lehrt

Bei einem Treffen der EU-Minister in der letzten Woche, gab es viele glühende Reden gegen die Genehmigung des Anbaus von gentechnisch verändertem Mais in der EU; die nötigen Stimmen für ein Verbot kamen jedoch nicht zustande. Nun liegt die Entscheidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Macht, Natur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum meine Liebe 17 Mal weniger defizitär ist als Ihre Denke, Herr Matussek

Homophob zu sein, ist niemals “gut so”, Herr Matussek. Es ist auch nicht mittelalterlich. Es ist arrogant, ignorant und so unempathisch, dass mir gruselt. Vor allem aber ist es dumm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, offener Brief, queer, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare