Schlagwort-Archive: Sexismus

Bildkritik: Über die Vorstellungen von Erfolg

Stephan Schäfer zeigt auf mich im elegant geschnittenen schwarzen Anzug vor einer blassgelben Neubauvilla posierend, flankiert von jungen Frauen in dunkler Unterwäsche, von denen sich fünf in zwei blitzblanken Sportwagen räkeln, zwei weitere Laufstegposen vorführen und sich eine achte mit einer Flasche Champagner den Oberschenkel kühlt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 10 Sätze, Ego, Geld, Kapitalismus, Körper, Rollen, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Geschützt: Dein Arsch gefällt den Frauen.

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Beziehungen, Gender, Körper, Macht, queer, Rollen, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , | Auch die Kommentare sind durch das Passwort geschützt.

Peta: Why too much sex can be a bad thing

Wenn 3 Pornostars den pseudosexiesten aller Schlafzimmerblicke aufsetzen und “Sometimes, too much sex can be a bad thing.” rufen, läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken.
Der mit Tierleid rein gar nichts zu tun hat.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körper, Maschine, queer, Rollen, Sicherheit, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der unsichtbare Tiefgang

Aber wie die rothaarige Schnecke dem Bären so volle Kanne in die Eier getreten hat, und der dann so Hammer in den Glastisch gekracht ist, war doch end-grimmepreisverdächtig!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Kunst, Medien, queer, Rollen, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein Radiointerview über Veganismus, Sexismus & PR. Richtig! Über PETA.

Ein Radiointerview über Veganismus, Sexismus & PR. Richtig! Über PETA. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideale, Ideologie, Konsum, Körper, Medien, Politik, queer, Sexualität, Soziale Netzwerke, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

My boyfriend went vegan – und hat sich in eine brutale Sexmaschine verwandelt

In der “My boyfriend went vegan”-Kampagne wird beispielsweise propagiert, dass es Frauen mögen, während des Liebespieles so fest mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen zu werden, dass sie anschließend eine Halskrause benötigen und dass sie es sehr schätzen so hart penetriert zu werden, dass sie anderntags nicht mehr richtig laufen können. Männer hingegen werden als allzeit bereite nimmersatte Sexmaschinen dargestellt, für die “gut im Bett” “hart im Bett” zu bedeuten hat. Ich halte beides für falsch.gut im Bett Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Gesellschaft, Körper, offener Brief, queer, Sexualität, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare