Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Das Volk überwacht sich selbst

Andauernd werden Literaten wie George Orwell oder Aldous Huxley in unseren Zeiten durch die Feuilletons gezerrt und als weise Propheten der Überwachungsgesellschaft stigmatisiert, in der wir uns bald – vielleicht sehr bald – wiederfinden könnten. Sofern wir es überhaupt merken. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Demokratie, Freiheit, Privatsphäre, Soziale Netzwerke, Staat, Überwachung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In Germany most people speak german

Eigentlich ging es um Handys. Handys sind ja seit der Implosion der Mobiltelefonsparte von Siemens, spätestens aber seit der Schließung des Nokia Werkes in Bochum im letzten Jahr kein besonders deutsches Phänomen mehr. Was sich gerade ändern könnte. Der kanadischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Politik, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Watch out Guido!

Nicht nur Westerwelle selbst wünscht sich sicherlich, den 18-plus-X Wahlkampf von 2005 aus den Köpfen der Menschen und den Archiven der Medien zu verbannen. Weil das nicht geht, hat er sich fürs Überpinseln entschieden. Sogar beim schon im Vorfeld nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, Medien, Politik, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum Nichtwählen nicht schick sondern feige ist

Mir geht es ja genauso wie dem großen Rest der öffentlich quasselnden Zunft: Auch ich finde diesen Wahlkampf besonders. Überall ist vom Kuschelkurs, Wahlkampf-Wett-Schweigen oder Valium-Wahlkampf die Rede. Das ist doch wirklich furchtbar! Also: Nicht der Wahlkampf sondern das selbstmitleidige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Ideale, Politik, Wahlkampf, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar