Schlagwort-Archive: Alltag

Und ich dachte, ihr Farbigen seit wenigstens ein bisschen naturverbunden!

Es ist heiß in der S-Bahn. Was doppelt nervt, weil ich mal wieder in meinem Karnevalskostüm aus feinstem italienischem Tuch unterwegs bin, dass mir dabei hilft, für den Konsumentenkreditspezialisten gehalten zu werden, den ich heute verkörpere. Die Schuhe reiben mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Persönlich, Rassismus, Rollen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Tropfender Schlips und platzender Kragen

Obwohl ich fror, zog ich es vor meine Morgenrituale heute in Unterhosen zu verrichten. Ich habe mich erst 6 Uhr 25 angekleidet. Fünf Minuten, bevor ich das Haus verließ. Ich mag keine Anzüge. Auch diesen nicht. Dabei habe ich ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Arbeit, Kapitalismus, Konsum, Maschine, Persönlich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

"Vom Idealismus alleine wirste nich satt!"

Stellen Sie sich vor, Sie hätten als 18-jähriger eine Bankausbildung begonnen und schon bald erkannt, dass Sie das erstens nicht interessiert und Ihnen zweitens deshalb keinen Spaß macht.Sie hätten diese Ausbildung aber trotzdem zu Ende gebracht, weil Sie danach erzogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Ideale, Konsum, Maschine, Persönlich | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Intuition der Fische

Ich im Baumarkt.Die Zierfische.Die Schmuckschildkröten.Die Mooskugeln für einen Euro. Ich im silikonverklebten Aquarium.Mein klingelndes Telefon irgendwo da draußen.Dumpf und anderswo und trotzdem laut genug.Ich stelle auf lautlos und treibe weiter. Heiko angelt nach mir.Du kannst doch nicht immer.Du musst doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Kunst, Persönlich | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar