Archiv der Kategorie: Weihnachten

Briefe an mich selbst für bessere Weihnachten (5): Doch, Du möchtest einen Weihnachtsbaum

Es ist der 6. Januar dieses Jahres und ich habe den alten Weihnachtsbaum vor wenigen Stunden zum Müll gebracht. Das war doof. Ich weiß, dass Du Dich heute daran erinnern wirst. Deshalb empfehle ich Dir Folgendes.

Veröffentlicht unter Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Briefe an mich selbst für bessere Weihnachten (4): Nein, du wirst nicht verreisen

Schon am 6. Januar dieses Jahres wusste ich etwas, dass Du wahrscheinlich gerade in Zweifel ziehst. Ich wette, Du fragst Dich gerade, ob Du Weihnachten dieses Jahr wirklich zu  Hause verbringen musst, oder ob es nicht doch die Möglichkeit gibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Briefe an mich selbst für bessere Weihnachten (3): Du solltest dekorieren. Heute.

Ich weiß, dass du noch überhaupt kein winziges bisschen in Weihnachtstimmung bist. Aber wie der Appetit manchmal beim Essen kommt, kann der Duft von Räucherkerzen dir dabei helfen, in Weihnachtsstimmung zu geraten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Briefe an mich selbst für bessere Weihnachten (2): Ja, du möchtest Geschenke.

Vom 6. Januar 2013 aus gebe ich dir folgenden Rat: Versuch doch bitte, das „Weihnachten? Ohne mich!“-Gezicke in diesem Jahr so kurz wie möglich zu halten, ja? Ich weiß, du brauchst das. Und du machst das schon so lange, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Briefe an mich selbst für bessere Weihnachten (1)

Ich schreibe diesen Text am 6. Januar 2013. Gerade habe ich meinen Weihnachtsbaum aus meinem Schlafzimmerfenster im fünften Stock auf die Straße geworfen und traurig zur Sammelstelle geschleppt. Meinem Gefühl nach hätte er noch mindestens drei Wochen stehen bleiben müssen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Verwünscht

Für mich ist heute der letzte Feiertag. Eigentlich beginnt das neue Jahr erst morgen. Das hat nichts mit dem Dreikönigstag zu tun, oder mit dem sechsten Januar an sich. Das liegt ganz einfach daran, dass aus meiner Nahbeziehung morgen um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Realität, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es funktioniert: Weihnachtsvorfreude durch Konsum!

Ich weiß, dass es (Achtung: Reizwort:) normal ist, dass die Vorfreude auf Weihnachten umgekehrt proportionale zum Lebensalter ist. Außer man sorgt für Nachwuchs. Weihnachtsvorfreude ist kindlich. An Stelle dieser kindliche Vorfreude tritt mit den Jahren neben der schwer auszuhaltenden Enttäuschung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konsum, Persönlich, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar