Archiv der Kategorie: Tierschutz

Peta: Why too much sex can be a bad thing

Wenn 3 Pornostars den pseudosexiesten aller Schlafzimmerblicke aufsetzen und “Sometimes, too much sex can be a bad thing.” rufen, läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken.
Der mit Tierleid rein gar nichts zu tun hat.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körper, Maschine, queer, Rollen, Sicherheit, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ferkelkastration: Das Wohl des Tieres hat Priorität. Ab 2017.

Jetzt stoßen wir darauf an, dass Deutschland laut Landwirtschaftsministerium eine “internationale Führungsrolle beim Tierschutz” einnimmt. Und bis 2017 sind es ja kaum noch 90 Millionen Ferkel, die wir schnipp-schnapp traumatisieren! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Konsum, Politik, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was mich meine Hündin lehrt

In diesen Augenblicken werden meiner Hündin Eierstöcke und Gebärmutter entfernt. Beide Organe sind entzündet und bereiten ihr Schmerzen. Das ist meine Schuld. Mir ist übel, mir ist kalt und ich fürchte mich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Körper, Macht, Natur, Rassismus, Sexualität, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Radiointerview über Veganismus, Sexismus & PR. Richtig! Über PETA.

Ein Radiointerview über Veganismus, Sexismus & PR. Richtig! Über PETA. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideale, Ideologie, Konsum, Körper, Medien, Politik, queer, Sexualität, Soziale Netzwerke, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

My boyfriend went vegan – und hat sich in eine brutale Sexmaschine verwandelt

In der “My boyfriend went vegan”-Kampagne wird beispielsweise propagiert, dass es Frauen mögen, während des Liebespieles so fest mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen zu werden, dass sie anschließend eine Halskrause benötigen und dass sie es sehr schätzen so hart penetriert zu werden, dass sie anderntags nicht mehr richtig laufen können. Männer hingegen werden als allzeit bereite nimmersatte Sexmaschinen dargestellt, für die “gut im Bett” “hart im Bett” zu bedeuten hat. Ich halte beides für falsch.gut im Bett Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Gesellschaft, Körper, offener Brief, queer, Sexualität, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Die Zwiebelmett-Doppelmoral der Knut-Bürger

Wir leben in einem Land, in dem am fünften Geburtstag eines verstorbenen Eisbären mehr als einhundert Menschen Blumen und Kränze an dessen Gehege niederlegen, sodass sich Zeitung und Fernsehen veranlasst sehen, darüber zu berichten. Wir leben in einem Land, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 10 Sätze, Gesellschaft, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Müllmolke in Fruchtbonbons. Und auch sonst überall.

Dass es sich beim “Nimm 2″-Lutschbonbon nicht um den Juwel in der Schatzkammer des Ernährungspyramiden-Pharaos handelt, dürfte jedem klar sein. Dafür hat das mediengehypte Empörungstamtam der Foodwatch-Aktivisten nachhaltig gesorgt. Dennoch griff ich heute morgen – teils aus Höflichkeit, teils aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pornstars for Peta?

Ein bisschen zweifelhaft fand ich Peta schon immer. Während sich die People sehr bildgewaltig for the ethical treatment of animals engagieren scheint ihnen Ethik für Menschen nicht allzu wichtig zu sein. In den Hochglanzkampagnen der Tierschutzorganisation werden ja sehr gern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, queer, Sexualität, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare