Archiv der Kategorie: Realität

Postkarten an Flüchtlinge

Als letzte Woche bekannt wurde, dass die Leipziger Ernst-Grube-Sporthalle zur Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert werden sollte, kursierte bald ein Aufruf der Fjällsangels im Netz. Für die bis zu 500 Personen sollten Willkommens-Päckchen gepackt werden, die sie nach ihrer Ankunft mit dem Notwendigsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Realität, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Hoffnung auf weniger Hoffnung

Die Hoffnung ist ein trügerisches Kind. Eine Hoffnung tritt ins Leben, wie wir Menschen das Licht dieser Welt erblicken – schutzlos und hilfsbedürftig. Sie schreit nach Aufmerksamkeit und Fürsorge. Danach wächst die Hoffnung mit jedem Tag, die sie unserer Brust … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideale, Persönlich, Realität, Zukunft | Hinterlasse einen Kommentar

Verwünscht

Für mich ist heute der letzte Feiertag. Eigentlich beginnt das neue Jahr erst morgen. Das hat nichts mit dem Dreikönigstag zu tun, oder mit dem sechsten Januar an sich. Das liegt ganz einfach daran, dass aus meiner Nahbeziehung morgen um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Realität, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lethargie

Die Häufigkeit meiner Posts macht keinen Hehl daraus: Ich bin im Moment sowas von lethargisch, dass ich es keinen einzigen Tag mit mir aushalten würde, wenn ich nicht müsste. Jeden Morgen gegen 10 muss ich mir aufs Neue eingestehen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Hingabe, Konzentration, Persönlich, Poesie, Realität, Sinn | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar