Archiv der Kategorie: Natur

Was uns der Genmais über die europäischer Demokratie lehrt

Bei einem Treffen der EU-Minister in der letzten Woche, gab es viele glühende Reden gegen die Genehmigung des Anbaus von gentechnisch verändertem Mais in der EU; die nötigen Stimmen für ein Verbot kamen jedoch nicht zustande. Nun liegt die Entscheidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Macht, Natur, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: F – J

Lesen Sie heute: F wie Frühstücksfrechheit, G wie Gruppendynamik, H wie X von Hundert, I wie impertinentes Insistieren und J wie Jammern.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, Freiheit, Hingabe, Ideale, Konzentration, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: A – E

Heute: A wie Anstiege & Abstiege, B wie Blasen & Blessuren, C wie Calcium & Cerealien, D wie Durchhalten und E wie extreme Erfahrung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit, Hingabe, Ideale, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oxfam Trailwalker: Erinnerungen an die Generalprobe

Die im letzten Post anmoderierte 50 km-Wanderung liegt hinter mir. Ich bin erleichtert und glücklich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Erinnerung, Hingabe, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Was mich meine Hündin lehrt

In diesen Augenblicken werden meiner Hündin Eierstöcke und Gebärmutter entfernt. Beide Organe sind entzündet und bereiten ihr Schmerzen. Das ist meine Schuld. Mir ist übel, mir ist kalt und ich fürchte mich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Körper, Macht, Natur, Rassismus, Sexualität, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

10 Sätze über das sinkende Schiff

Es gibt keinen Grund für Kreuzfahrtschiffe außer unserer zivilisierten Langeweile und der Lust am gefahrlosen, luxuriösen Pseudoabenteuer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildkritik, Gesellschaft, Kapitalismus, Konsum, Macht, Maschine, Natur, Poesie, Sicherheit, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir schaffen Erde aus der Stadt

Bäume sind sanfte Bohrer.
Das Laub ist ihr Abraum;
ihre Wurzeln transportieren es gen Himmel
und die Müllwagen später gen nirgendwo.
Wir schaffen Erde aus der Stadt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Natur, Poesie | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

wundert sich. Heute über: Jogger

Ich kann das mittlerweile unumwunden zugeben: Das Konzept Sport ist mir von Grund auf suspekt. Viele Jahre habe ich das verborgen, damit ja nicht der Eindruck entsteht, ich sei faul und träge. (Was ich – auch daraus muss ich keinen Hehl mehr machen – zweifellos bin.) Dann habe ich einige Dinge begriffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Körper, Natur, Persönlich | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbst

Heute Nachmittag am Wannsee fiel ein Schmetterling tot vom Himmel und landete mit einem leisen Klick  auf meiner Schulter, von der aus er so langsam meine Brust hinunter trudelte, dass ich seinen Fall sachte mit meiner Hand aufhalten – nein: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hingabe, Natur, Persönlich, Poesie, Zeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die perfekte Natur

Ich glaube nicht an das Märchen von der perfekten Natur. Egal ob man mir Darwins Theorie oder den Mythos der Schöpfung weismachen will. Ich glaube nicht daran. Denn zumindest ich habe einen ganz wesentlichen Konstruktionsfehler. Und auch wenn ich versuche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Hingabe, Natur, Persönlich, Sinn | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar