Archiv der Kategorie: Körper

Welt-Down-Syndrom-Tag: Von wegen ganz, ganz tolle Menschen

Wie ich bei meiner morgendlichen Presseschau gelernt habe, ist heute Welt-Down-Syndrom-Tag. Ich gestehe, noch nicht ganz begriffen zu haben, wozu genau diese Welt-Haste-Nich-Gesehen-Tage gut sein könnten, wenn nicht dazu, einen Tag (einen Tweet, einen Like, einen Augenblick) lang sehr betroffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Gesellschaft, Glück, Körper, Maschine | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Welt-Down-Syndrom-Tag: Von wegen ganz, ganz tolle Menschen

Warum die Entscheidung für einen Organspende-Ausweis immer religiös ist

Wie wenige konkrete Dinge in meinem Leben bisher, hat mir das Nachdenken über Organspende klar gemacht, dass ich so etwas habe: eine Religion. Ich glaube inzwischen sogar, jeder hat eine. Jeder braucht eine. Einen Plan, von dem er glaubt, dass er abbildet, wie das Leben funktioniert. Und wie das danach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Ego, Körper, Religion, Tod | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Social Schwadroneezing

Man verabredet sich in der dunklen Jahreszeit übers Internet mit Fremden um gemeinsam leichtbekleidet ein paar Stunden auf einem öffentlichen Platz herumzustehen und ein bisschen zu frieren. Social Freezing. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Körper, Maschine, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Social Schwadroneezing

7 mins & me: Eine Leibesgeschichte

(Setzt sein Soap-Opera-Werbeunterbrechungs-Lächeln auf und haucht:) Ich habe 7-Minute-Workout für mich entdeckt. Seitdem ist mein Leben viel besser geworden. Here’s why. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzentration, Körper | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: F – J

Lesen Sie heute: F wie Frühstücksfrechheit, G wie Gruppendynamik, H wie X von Hundert, I wie impertinentes Insistieren und J wie Jammern.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, Freiheit, Hingabe, Ideale, Konzentration, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: F – J

Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: A – E

Heute: A wie Anstiege & Abstiege, B wie Blasen & Blessuren, C wie Calcium & Cerealien, D wie Durchhalten und E wie extreme Erfahrung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit, Hingabe, Ideale, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: A – E

Oxfam Trailwalker: 7 auf einen Strich durch die Rechnung

Wäre ich ein Hellseher, sähe ich schwarz. Der Trailwalker stehe unter keinem guten Stern, würde ich mit rauchiger Stimme in die Gesichter der Fragenden sprechen. Je nachdem, wieviel Fusel ich schon intus hätte, würde ich mich vielleicht sogar dazu hinreißen lassen, lautstark einen Fluch zu vermuten. Das wäre zwar hoch gestapelt, gehörte aber zum Beruf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hingabe, Konzentration, Körper | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Oxfam Trailwalker: Erinnerungen an die Generalprobe

Die im letzten Post anmoderierte 50 km-Wanderung liegt hinter mir. Ich bin erleichtert und glücklich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Erinnerung, Hingabe, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Oxfam Trailwalker: Hoffnungen & Ängste vor der Generalprobe

Herauszufinden, was für mich richtig ist, war nicht einfach. Insbesondere dann nicht, wenn meine Wahl den Vorschlägen des Trainingshandbuchs widerspricht. Es geht um Selbstvertrauen im wörtlichen Sinne von: Sich selbst vertrauen. Ich hoffe, ich liege richtig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Freiheit, Hingabe, Konzentration, Körper | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Männermode: Warum kurze Hosen im Büro sehr wohl gehen

Männer schwitzen. Auch sie sind darauf angewiesen, ihre Körpertemperatur unter 40 Grad Celsius zu halten, weil andernfalls die Körpereiweiße in ihrem Blut ausflocken wie Hühnerei-Eiweiß im kochenden Wasser. Auf die Benimmregeln des modernen Arbeitslebens nimmt diese biologische Gegebenheit keine Rücksicht: Wie alle anderen Warmblüter müssten sie dann leider sterben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Freiheit, Ideologie, Körper | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare