Archiv der Kategorie: Hingabe

Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: F – J

Lesen Sie heute: F wie Frühstücksfrechheit, G wie Gruppendynamik, H wie X von Hundert, I wie impertinentes Insistieren und J wie Jammern.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ego, Freiheit, Hingabe, Ideale, Konzentration, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das große Oxfam-Trailwalker-Alphabet: A – E

Heute: A wie Anstiege & Abstiege, B wie Blasen & Blessuren, C wie Calcium & Cerealien, D wie Durchhalten und E wie extreme Erfahrung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit, Hingabe, Ideale, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oxfam Trailwalker: 7 auf einen Strich durch die Rechnung

Wäre ich ein Hellseher, sähe ich schwarz. Der Trailwalker stehe unter keinem guten Stern, würde ich mit rauchiger Stimme in die Gesichter der Fragenden sprechen. Je nachdem, wieviel Fusel ich schon intus hätte, würde ich mich vielleicht sogar dazu hinreißen lassen, lautstark einen Fluch zu vermuten. Das wäre zwar hoch gestapelt, gehörte aber zum Beruf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hingabe, Konzentration, Körper | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Oxfam Trailwalker: Über Sieg & Niederlage

Die Herausforderung, die jetzt noch ansteht, ist eine sehr persönliche. Noch nie in meinem Leben habe ich etwas körperlich derart Extremes getan. Für das, was ich nun vorhabe, habe ich mich freiwillig entschieden. Obwohl ich mir immer noch nicht sicher bin, ob es überhaupt möglich ist für mich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Ego, Freiheit, Glück, Hingabe | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Oxfam Trailwalker: Erinnerungen an die Generalprobe

Die im letzten Post anmoderierte 50 km-Wanderung liegt hinter mir. Ich bin erleichtert und glücklich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Erinnerung, Hingabe, Körper, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Oxfam Trailwalker: Hoffnungen & Ängste vor der Generalprobe

Herauszufinden, was für mich richtig ist, war nicht einfach. Insbesondere dann nicht, wenn meine Wahl den Vorschlägen des Trainingshandbuchs widerspricht. Es geht um Selbstvertrauen im wörtlichen Sinne von: Sich selbst vertrauen. Ich hoffe, ich liege richtig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Freiheit, Hingabe, Konzentration, Körper | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Von einer Bronchitis lernen

Soweit ich das beurteilen kann, ist die gemeine Bronchitis und auch ihre dickere Schwester die Tracheobronchitis zumindest in ihren akuten Ausprägungen weder besonders selten noch besonders fürchterlich noch ohne Ende. Eigentlich ist sie nicht der Rede wert. Mich aber bringt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Hingabe, Körper, Persönlich, Sinn, Zeit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbst

Heute Nachmittag am Wannsee fiel ein Schmetterling tot vom Himmel und landete mit einem leisen Klick  auf meiner Schulter, von der aus er so langsam meine Brust hinunter trudelte, dass ich seinen Fall sachte mit meiner Hand aufhalten – nein: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hingabe, Natur, Persönlich, Poesie, Zeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die perfekte Natur

Ich glaube nicht an das Märchen von der perfekten Natur. Egal ob man mir Darwins Theorie oder den Mythos der Schöpfung weismachen will. Ich glaube nicht daran. Denn zumindest ich habe einen ganz wesentlichen Konstruktionsfehler. Und auch wenn ich versuche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Hingabe, Natur, Persönlich, Sinn | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Der Chauffeur

Es ist wahrhaft ein feiner Zug des Lebens, eine freundliche Geste, ein nützlicher Dienst. Weil unsere Sprache aber hier hapert, neigen wir dazu keinen Gebrauch davon zu machen und uns hier anzustrengen statt auszuruhen. Wir meinen, im Urlaub oder am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Hingabe, Persönlich, Religion, Sinn | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar