Archiv der Kategorie: Geld

Christian Lindner wirkt. Pardon: wirbt.

Das alles ist kein politisches Interview, sondern eine riesige Werbefläche für die FDP, die nur wie ein Interview layoutet ist. Die Welt gehört zu Springer und deren Anwälte haben neulich ja offen zugegeben, dass der Journalismus in Springer-Publikationen lediglich ein Vehikel zum Transport von Werbung ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Information, Maschine, Medien, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Christian Lindner wirkt. Pardon: wirbt.

Kurz sortiert: Die Griechenland-Krise

Ich habe es bisher vermieden zur Griechenland-Krise zu bloggen, weil ich dachte, ich verstünde nicht genug von Volkswirtschaft um mich qualifiziert zu äußern. Nachdem was ich andernorts in zeigefingergroßen Lettern lesen muss, scheint mir das jedoch falsche Bescheidenheit gewesen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Freiheit, Geld, Macht, Politik, Staat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Bahnstreik: Von wegen Solidarität

Als Betroffener lese ich viele Artikel zum Streik der Lokführer und in den allermeisten wird zur Solidarität aufgerufen. Ich muss leider gestehen, dass ich immer noch nicht begriffen habe, was diese Solidarität sein soll. Den Streik gut finden? Von mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Freiheit, Geld, Gesellschaft, Kapitalismus, Macht, Maschine, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Ice Bucket Challenge: Warum ich weder kreische noch spende

Ich sehe es ein, es war eine naive Hoffnung, dass ich von einer Nominierung zur Ice Bucket Challenge verschont bleiben könnte. Statt jedoch ein Video zu produzieren, in dem ich mir krietschend einen Eimer Eiswasser über den Schädel kippe, schreibe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besitz, Geld, Gesellschaft, Internet, Medien | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Oxfam Trailwalker: Ich brauche Deine Hilfe

Im letzten Jahr so 390.000 € gesammelt. Für Brunnenbau, Wiederaufforstung von Wäldern und Bekämpfung von Genitalverstümmelung. Sinnvoller kann man sein Geld kaum ausgeben anlegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiheit, Geld, Ideale, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Bildkritik: Über die Vorstellungen von Erfolg

Stephan Schäfer zeigt auf mich im elegant geschnittenen schwarzen Anzug vor einer blassgelben Neubauvilla posierend, flankiert von jungen Frauen in dunkler Unterwäsche, von denen sich fünf in zwei blitzblanken Sportwagen räkeln, zwei weitere Laufstegposen vorführen und sich eine achte mit einer Flasche Champagner den Oberschenkel kühlt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter 10 Sätze, Ego, Geld, Kapitalismus, Körper, Rollen, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

10 Sätze über Nebeneinkünfte von Politikern

Zur Vermeidung von Interessenkonflikten und Korruptionsvorwürfen sollten wir Politiker wenigstens für die Dauer ihrer Mandate dazu verpflichten, auf jegliche Nebeneinkünfte zu verzichten. Das freilich werden wir nie tun – denn wer sollte es in unserem Namen beschließen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter 10 Sätze, Demokratie, Geld, Gesellschaft, Kapitalismus, Macht, Maschine, Politik, Staat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 10 Sätze über Nebeneinkünfte von Politikern

10 Sätze über chinesische Erdbeeren

Wir lassen also in China Erdbeeren pflanzen und düngen, hegen und pflegen, ernten, waschen, schneiden und verpacken? Weiterlesen

Veröffentlicht unter 10 Sätze, Geld, Kapitalismus, Klima, Konsum, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ferkelkastration: Das Wohl des Tieres hat Priorität. Ab 2017.

Jetzt stoßen wir darauf an, dass Deutschland laut Landwirtschaftsministerium eine “internationale Führungsrolle beim Tierschutz” einnimmt. Und bis 2017 sind es ja kaum noch 90 Millionen Ferkel, die wir schnipp-schnapp traumatisieren! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Konsum, Politik, Tierschutz, Veganismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Volkseigentum Kunst? Mir fehlt die Fantasie, Piraten!

Ich will auch endlich alle YouTube-Videos sehen können. Ich finde die restriktiven Arbeitsweisen der Verwertungsgesellschaften auch überkommen und altbacken. Aber ich möchte meine befreundeten Fotografen, Grafikern, Dichtern und Liedermachern nicht die Würde nehmen, in dem ich sie zwinge, ihre beeindruckendsten Werke auf Tassen, T-Shirts oder Schlüsselbänder zu drucken.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Gesellschaft, Ideale, Konsum, Politik, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Volkseigentum Kunst? Mir fehlt die Fantasie, Piraten!