Archiv der Kategorie: Arbeit

Zu Tode rationalisiert

Am späten Nachmittag des letzten Freitags öffnet die 32-jährige Stephanie, Mitarbeiterin der Mahnabteilung von France Télécom, das Fenster an ihrem Arbeitsplatz im 4. Stock des Bürogebäudes in der Pariser Rue Médéric und stürzt sich vor den Augen ihrer Kollegin auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Geld, Konsum, Maschine, Sinn | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Effizienzprogramm

Am Anfang war das wie Versteckte Kamera. Ich war der Lockvogel. Ich hatte mir eine lustige Verkleidung angezogen, in der man mich nicht erkennen konnte und meine Aufgabe war es nun, den armen Opfern etwas weißzumachen, dass ziemlich absurd, ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Arbeit, Geld, Kapitalismus, Konsum, Maschine | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Tropfender Schlips und platzender Kragen

Obwohl ich fror, zog ich es vor meine Morgenrituale heute in Unterhosen zu verrichten. Ich habe mich erst 6 Uhr 25 angekleidet. Fünf Minuten, bevor ich das Haus verließ. Ich mag keine Anzüge. Auch diesen nicht. Dabei habe ich ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Arbeit, Kapitalismus, Konsum, Maschine, Persönlich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konzentration

Es ist schwierig mich zu konzentrieren. Manchmal so schwierig, dass ich meiner Erinnerung misstraue, die mit trotzig verschränkten Armen behauptet, dass ich das früher sehr gut konnte: Eins sein mit dem, was ich gerade tue. Ganz und gar bei einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Arbeit, Information, Medien, Persönlich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leben und Arbeiten

Es ist bizarr: ich werde jeden morgen von Handwerken geweckt, die in der Wohnung unter mir dem Geräusch nach alle Wände einreißen um mit den freigewordenen Steinen Percussion-Performances auf dem übriggebliebenen Boden der Wohnung einzustudieren. Bei mir tanzt dann der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Kunst, Persönlich, Sinn | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar